Die Kiwisorten

Bei den normalen Kiwipflanzen braucht es immer männliche und weibliche Pflanzen. Neu gibt es auch selbstfruchtbare Sorten. Kiwis stellen recht hohe Anforderungen  an Standort und Klima. Die Früchte lassen sich im Keller einige Wochen lagern.

4 Sorten

 


H

Hayward

Reifezeit: ab Anfang November
Frucht: Braun, behaart, ca 4cm, walzenförmig, aromatisch
Besonderes: Weibliche Sorte, braucht Befruchter, für gute Lagen

 


I

Issai

Reifezeit: ab Ende September
Frucht: Grün, unbehaart, ca 2cm klein, süss, walzenförmig
Besonderes: Selbstbefruchter, robuster Schlinger, winterhart

 


J

Jenny

Reifezeit: ab Ende Oktober
Frucht: Braungrün, behaart, ca 3cm, feines Aroma
Besonderes: Selbsbefruchter, robust, winterhart

 


M

Matua

Reifezeit: keine
Frucht: keine
Besonderes: Männliche Befruchtersorte